NeuBohnen-Garnelen-Bällchen

Mediterran

Die Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen, die Schale abreiben und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einer heißen Pfanne in 1 EL Öl glasig schwitzen. Abkühlen lassen, dann unter die Bohnen mischen und zusammen portionsweise im Mixer fein pürieren. Die Krabben hacken. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und abzupfen. Zur Bohnenpaste geben und unter eine Portion mixen. Alles in einer Schüssel gut vermengen so dass eine gut formbare Masse entsteht. Nach Bedarf wenig kaltes Wasser ergänzen. Mit Chilisauce und Salz abschmecken. Mit 2 Esslöffeln (oder feuchten Händen) kleine Bällchen und portionsweise im heißen Öl (ca. 170°C) je 4-5 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Nach Belieben im Ofen warm halten bis alle Bällchen frittiert sind.

Zutatenliste

500 g Augenbohnen
1 Zwiebel
Erdnussöl zum Braten und Frittieren
150 g getrocknete Krabben
1 Hand voll Koriandergrün
Chilisauce
Salz

Bohnen-Garnelen-Bällchen

Schwierigkeitsgrad: mittel
Zeit: 25 Minuten
Portionen: -

Produkte