Antipasti

Antipasto ist ein Begriff aus dem Italienischen, der für die Vorspeise steht. Unter Antipasti der italienischen Küche versteht man kleine Gerichte als Auftakt eines mehrgängigen Menüs.

  • Antipasti

    Getrocknete Tomaten in Öl

    Sonnengetrocknete Tomaten, eingelegt in feinem Rapsöl extra mit verschiedenen Gewürzen.

    Details
  • Antipasti

    Knoblauchzehen

    Die Wunderknolle in der Küche hält Blut, Gefäße und Herz gesund und desinfiziert den Darm. Die Pflanze aus der Gattung Lauch ist also ein echter Allrounder.

    Details
  • Antipasti

    Peperoni scharf

    Für die einen ein Kampf in der Mundhöhle, für die anderen eine kulinarische Herausforderung. Doch gesund sind die scharfen Schoten allemal, da sie reichlich Vitamine liefern.

    Details
  • Antipasti

    Jalapeno in Scheiben, scharf

    Die Jalapeno wurde nach der mexikanischen Stadt Xalapa benannt und ist eine kleine bis mittelgroße, scharfe Paprikasorte.

    Details
  • Antipasti

    Kapern

    Kapern, ein Gewürz und Heilmittel. In Mittel- und Nordeuropa eher selten im Einsatz, im Mittelmeerraum fast täglich auf dem Tisch. Wir möchten dies nun ändern und Ihnen dieses...

    Details